Das Tierheim in
facebook


spendenknopf
Aktion "Action 500 x 5" läuft weiter
Tiere hoffen weiter auf Hilfe
mehr dazu hier

Die Tiere sagen Danke für Ihre Spende!


Sie sind hier: pfeil-right Dick und Krank

„Aus Liebe, DICK und KRANK gefüttert“

Die Tiere wurden aus der sogenannten „ Tierliebe“ zu Dick und krank gefüttert, denn Ihren Lieblingen sollte es ja an nichts fehlen. Doch als die Tierbesitzerin sich nicht mehr in der Lage gesehen hat, sich artgerecht und tiergerecht um Ihre Katzen zu kümmern, hat Sie sich hilfesuchend an unser Tierheim gewendet.

Die Tierpfleger erkannten sofort, dass hier schnell gehandelt werden musste. Nicht nur dass 4 von 7 Katzen an starkem Übergewicht leiden, auch der allgemeine Gesundheitszustand bei allen Tieren war alarmierend. Zu dem Übergewicht kam noch starker Floh und Wurmbefall, sowie stark entzündetes Zahnfleisch erschwerend dazu.

Die 2 Perserkatzen mussten sofort operiert werden, hatten diese offene Abszesse und Hautveränderungen. Da die Tierbesitzerin das Eigentum Ihrer Katzen an uns abgegeben hat, muss nun unser kleines Tierheim sämtliche Kosten tragen.

Dies ist wieder ein enormer finanzieller Rückschlag für unser kleines Tierheim, da die notwendige und lebenswichtige medizinische Versorgung hohe Kosten mit sich bringt.

Wenn auch Sie uns dabei unterstützen möchten, unseren Schützlingen und unserem Tierheim zu helfen, können sie uns gerne mit einer finanziellen Spende, Senior Katzenfutter oder Kuscheldecken unterstützen.

Spendenkonto:
Sparkasse Hersbruck
IBAN: DE85760501010190034017
BIC: SSKNDE77xxx

oder hier http://hersbrucker-tierheim.com/pages/helpdirect.html
Spenden sind steuerlich absetzbar!


krank1
Der liebenswerte Kater, ist nun auf Diät gesetzt und genießt täglich ein aktives Programm ohne die Gelenke zu stark zu belasten. Dies ist sehr wichtig, damit die Pfunde burzeln.

krank2
Entzündetet Nase vom Schnupfen

krank3
Noch am selben Tag, musste Kater Collum operiert werden. War die Hautveränderung schon offen und unter Eiter

krank4
Offenen Wunden , sowie die Lymphknoten verändert. Auch hier war eine sofortige OP notwendig

krank5
Das Blutbild wird uns nun zeigen , was dem lieben Kater noch fehlt

krank6
Die Veränderungen im Auge schließen auf eine alte Iris-Verletzung hin, die nicht behandelt wurde. Leider gibt es hier keine Behandlung mehr.
Das Auge wird so bleiben

krank7
Die Katzendame von oben. Auch hier sofort zu erkennen, das starke Übergewicht

krank8
Das starke Übergewicht lässt es kaum zu, das der Kater sich stabil auf allen 4 Pfoten halten kann.

krank9
Der Bauch berührt durch das Übergewicht den Boden, so das an diesem kein Fell mehr wachsen kann

pfeil-top
Top